Lisa's AuPair Jahr

Meine Agentur

"

Meine Agentur

Meine Agentur ist iSt-Sprachreisen. Eine vergleichbar kleine Organisation in Deutschland.
Die Partneragentur in Amerika ist EurAuPair.

Hier der Link: http://www.aupair.de/usa/aupair/?js=1

Was macht die Agentur??

Die Agentur unterstützt mich in allem was dieses Auslandsjahr für mich bereit hält. Angefangen mit der Suche nach einer Gastfamilie. Die Agentur schickt dir hilfreiche Tipps, was man so in dem Land zu beachten hat und was auf einen zukommt in der Kindererziehung, mit dem Kulturschock und den Fremden Umgangsformen.
Außerdem ist eine Agentur wichtig damit man legal ins Land einreisen kann, andernfalls ist der Weg in die USA zum Teil illegal.

Dann hilft die Agentur dir bei allen Fragen die du hast, läd dich zu einem Vorbereitungstreffen ein, wo du bereits andere Au Pairs kennen lernst.

Als nächstes (sprich wenn du eine Familie hast) muss ein Visum beantragt werden. Auch dabei hilft mir die Agentur, die einem das Antragsformular zuschickt und bereits die Flugdaten und den Ausreisetermin für mich hat.

Durch die Agentur lernt man natürlich schnell neue Leute kennen, entweder man tritt einer Gruppe im Internet bei (so wie ich... Ich hab euch lieb Mädels <3) oder spätestens am Flughafen triffst du welche von deiner Agentur.
 

In Amerika dann, unterstützt dich die Agentur bei der ersten Woche durch einen Workshop in einer Großen Stadt, bei iSt ist es New York. Dort lernt man alle Au Pairs aus allen Ländern kennen, die genau wie ich das Jahr in Amerika machen. Freundschaften schließt man also auf jeden Fall sehr früh.
 

Über das Jahr hilft die Agentur, indem sie einen Community Counselor in deiner Nähe stellt, der immer ein offenes Ohr für mich hat und mir bei allen Problemen hilf. Dazu gehört auch ein Monatliches Treffen mit allen Au Pairs in meiner Nähe.